• Bußgeldsachen

Bußgeldangelegenheiten

Haben Sie einen Bußgeldbescheid bekommen? Das ist zwar erst einmal unerfreulich, aber noch nicht das Ende. Bußgeldbescheide sind vorläufige Entscheidungen einer Bußgeldbehörde. Ein Bußgeldbescheid entfaltet nur dann endgültig seine Wirksamkeit und hat dann auch Folgen für Sie, wenn gegen den Bescheid nichts unternommen wird. Sie sollten sich sofort nachdem Sie einen Bußgeldbescheid erhalten haben, bei uns melden.

 

Wir können dann prüfen, ob ein Rechtsmittel eingelegt werden sollte. Mit der Einlegung des Rechtsmittels wird die Wirksamkeit des Bußgeldbescheides vorerst gehemmt. Wir haben dann genug Zeit, um den Bußgeldbescheid auf seine Richtigkeit zu prüfen. Denn viele Bescheide leiden an Verfahrensfehlern oder anderen Mängeln.

 

Deshalb gilt: Sobald Sie mit der Polizei Kontakt hatten und einen Anhörungsbogen erhalten haben, spätestens aber nachdem Sie einen Bußgeldbescheid bekommen haben, sollten Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Wir beraten Sie gern!

 

Anfahrt & Kontakt

Anfahrt

Mobile Kanzlei Berlin 

Rechtsanwaltskanzlei
Pirog & Reimer
Schivelbeiner Straße 22 
10439 Berlin

Tel: 030 / 325 94 120  
Fax: 030 / 325 94 119  
Mail: info@mobile-kanzlei-berlin.de

Die Mobile Kanzlei Berlin benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. In unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr darüber erfahren und herausfinden, wer diese verwendet und wie Sie Ihr Einverständnis widerrufen können.
Einverstanden