• Pirog

Rechtsanwalt Pirog

 Für Sie ist Herr Rechtsanwalt Pirog der Richtige, wenn es um Rechtsfragen in Verbindung mit technischen Angelegenheiten am Fahrzeug geht. Er hat aufgrund seines Werdeganges fachübergreifende Erfahrungen gesammelt. Vor der Zulassung als Rechtsanwalt war Herr Rechtsanwalt Pirog langjährig im Kfz-Gewerbe tätig. Zunächst war Herr Pirog von 1994 bis 2007 Geschäftsführer eines Automobilhandels mit Gebrauchtfahrzeugen. Hierbei konnte er umfangreiche Kenntnisse vom Gebrauchtwagenmarkt und speziell der Bewertung und Analyse von sämtlichen Marken an Gebrauchtfahrzeugen erwerben. Ab 1998 eröffnete Herr Pirog zusätzlich eine dem Gebrauchtwagenhandel angeschlossene Kfz-Werkstatt unter Leitung eines älteren KFZ-Meisters. In dieser Werkstatt arbeitete er bis 2007 mit und erwarb die Kenntnisse eines KFZ-Mechanikers. Aufgrund dieser Erfahrungen kennt er am Fahrzeug jede Komponente. So können Sie als Mandant mit ihm auf „Augenhöhe" reden. Dadurch kann eine für alle Seiten gute Lösung gefunden werden.

Herr Rechtsanwalt Pirog versteht es hervorragend, die für Sie beste rechtliche mit einer praktikablen Lösung zu verbinden. Um Ihr Ziel zu erreichen, spricht er persönlich mit Ihrer Werkstatt, Ihrer Versicherung und auch mit der Gegenseite. Dies sorgt für eine schnelle und einfache Lösung auf direktem Weg. Das erspart Ihnen Zeit und Geld! Denn nur durch die Kombination von technischem Sachverstand und juristischer Kompetenz kann die für Sie optimale Lösung – schnell und unkompliziert – gefunden werden. Probieren Sie es! Sie werden staunen, welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten!

Anfahrt & Kontakt

Anfahrt

Mobile Kanzlei Berlin 

Rechtsanwaltskanzlei
Pirog & Reimer
Schivelbeiner Straße 22 
10439 Berlin

Tel: 030 / 325 94 120  
Fax: 030 / 325 94 119  
Mail: info@mobile-kanzlei-berlin.de

Die Mobile Kanzlei Berlin benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. In unserer Datenschutzerklärung können Sie mehr darüber erfahren und herausfinden, wer diese verwendet und wie Sie Ihr Einverständnis widerrufen können.
Einverstanden